Future isn't past... Revolution has just begun!

AGB

§ 1       Geltung 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kundenbestellungen von Waren bei der x-odos GmbH in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung.


§ 2       Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden ist:

 

x-odos GmbH

Geschäftsführer: Christof Poschadel

Schwaighofstr. 2

79100 Freiburg

Tel. 0761/88 14 12 58

Fax: 0761/88 14 12 60

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registernummer:  HRB 711400

Registergericht: Amtsgericht Freiburg

 

§ 3       Zustandekommen des Vertrags

  1. Mit der Präsentation der Waren in unserem online-Shop geben wir kein rechtlich bindendes Verkaufsangebot ab. Erst der Kunde unterbreitet uns mit seiner Bestellung ein verbindliches Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltene Ware. 
    Dieses Kaufangebot können wir schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche annehmen, danach gilt das Angebot als abgelehnt.
  2. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

a)       Auswahl der gewünschten Ware

b)       Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“

c)       Prüfung der Angaben im Warenkorb

d)       Betätigung des Buttons „zur Kasse“

e)       Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).

f)       Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

g)       Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

  1. Der Kunde kann die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Vertragsschluss abrufen und in wiedergabefähiger Form speichern, indem er diese ausdruckt oder über die Speicherfunktion seines Internetbrowsers speichert. Die AGB können jederzeit auch unter http://www.x-odos.de/agb.html eingesehen, ausgedruckt oder gespeichert werden. Die Bestelldaten sind für den Kunden ebenfalls über das Internet einsehbar, durch Betätigen des Links „Betrachten Sie Ihre Bestellung online“, der in der Eingangsbestätigung enthalten ist. Der Vertragstext wird dort nach Vertragsschluß gespeichert und ist dem Kunden zugänglich.

 

§ 4       Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

  1. Die angegebenen Preise sind Endpreise einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer sowie der Kosten für den Versand und die Versicherung der Ware während des Transports innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für grenzüberschreitende Lieferungen können zusätzliche Kosten für Versand, Versicherung und Verzollungen anfallen, die der Kunde zu tragen hat.
  2. Der Kunde kann per Vorkasse, Nachnahme oder überPayPal zahlen.  Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt,  verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Hat der Kunde die Zahlung per Nachnahme gewählt, ist der Kaufpreiszahlung mit Erhalt der Ware fällig.

 

§ 5       Lieferung

  1. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 14 Tagen. Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so beginnt die Lieferfrist für die Lieferung am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank.  Hat der Kunde die Zahlung per Nachnahme oder über PayPal gewählt, beginnt die Lieferfrist am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
  2. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegeben Lieferanschrift, sofern nichts anders vereinbart wurde. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
  3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden auf diesen über.

 

§ 6       Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§ 7       Kein Verkauf an Wiederverkäufer

Der Verkauf erfolgt nur an Verbraucher und Unternehmer als Endverkäufer. Eine gewerbliche Weiterveräußerung der Ware ist nicht erlaubt. Wir behalten uns daher die Ablehnung solcher Bestellungen, die dem Anschein nach zum Zweck des gewerblichen Weiterverkaufs abgegeben zu werden, vor.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

§ 8       Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (Verbraucher), steht dem Kunden ein Widerrufsrecht gemäß § 312g in Verbindung mit § 355 BGB zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns x-odos GmbH, Geschäftsführer: Christof Poschadel, Schwaighofstr. 2, 79100 Freiburg, Tel. 0761/88 14 12 58, Fax: 0761/88 14 12 60, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aussetzung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Ende der Widerrufsbelehrung 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

§ 9       Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann laden Sie sich bitte das Formular unter http://www.x-odos.com/formular/widerruf.pdf herunter, füllen es aus und senden Sie es zurück.


§ 10    Gewährleistung

  1. Die zu einem Angebot gehörenden Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstigen Leistungsdaten sind nur annähernd maßgeblich und stellen insbesondere keine Beschaffenheitsvereinbarung dar.
  2. Information zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Diese umfasst insbesondere die Rechte des Kunden bei Lieferung einer mangelhaften Sache auf Nacherfüllung sowie auf Rücktritt, Kaufpreisminderung, Schadensersatz, Aufwendungsersatz bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. Mängelansprüche verjähren gem. § 438 Abs. 1 Nr. 3, Abs. 2 BGB innerhalb von zwei Jahren ab Ablieferung der Sache.

 

§ 11    Haftung

Die Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach folgenden Klauseln :

  1. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gelten die gesetzlichen Regelungen.
  2. Bei den übrigen Haftungsansprüchen haften wir unbeschränkt nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit auch unserer gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten. Für das Verschulden sonstiger Erfüllungsgehilfen haften wir nur im Umfang der Haftung für leichte Fahrlässigkeit nach Absatz 3. dieser Haftungsklausel.
  3. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Bei Verletzung der Kardinalpflicht ist die Haftung  beschränkt auf den bei Zustandekommen dieser Vereinbarung typischerweise vorhersehbaren Schaden.
  4. Für den Verlust von Daten haften wir nach den vorstehenden  Absätzen nur dann, wenn ein solcher Verlust durch angemessene Datensicherungsmaßnahmen seitens des Erwerbers nicht vermeidbar gewesen wäre.
  5. Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter.
  6. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt (§ 14 ProdHG).
  7. Die Produkte der x-odos GmbH sind für die übliche Verwendung gemäß den Betriebsanweisungen vorgesehen. Für die Verwendung in anderen als den vorgesehenen Bereichen wird keine Haftung übernommen.

 

§ 12    Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§ 13    Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Soweit es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist als Gerichtsstand Freiburg im Breisgau vereinbart.
  3. Sollten einzelne Punkte des Vertrags mit dem Kunden unwirksam sein, bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Anstelle unwirksamer Punkte treten die gesetzlichen Regelungen.

Stand (12. August 2014)

 

Musik neu erleben!

40 Millionen Songs!


TIDAL ist ein Premium Musikstreamingdienst, der High Fidelity Soundqualität und handverlesene Empfehlungen von Musikexperten kombiniert.

x-odos Newsletter abonnieren